MenuSuche
19.10.2020

NLB Herren Spielbericht von 19.10.2020

Von Anfang an sah man eine starke Heimmannschaft, die clever,smart und kämpferisch unterwegs war. Es wurde um jeden Ball gekämpft und man stand clever in der Verteidigung. Man war smart im Angriff mit einer tollen Teamleistung. Trainer Luka Stiplosek und seinem Assistenten Daniel Nyom ist es gelungen in der Vorbereitung das Team hervorragend auf die Gegner aus Sion einzustellen. Man konnte souverän die amerikanische Verstärkung Jordan Williams über das ganze Spiel im Schach halten.  

Durch dieses Gesamtbild das GC heute auf dem Parkett zeigte, konnte man im zweiten Viertel davonziehen. Spieler Nicolas Hulliger fand immer besser ins Spiel. 

Mit einigen Steals, insgesamt 9 bis zur Halbzeit, konnte man im Fast Break schnell in Punkte verwandeln.  GC Spieler Mario Gull hatte das Spiel stätig im Griff und traf auch die wichtigen Punkte. Auf der Gegenseite war der Spieler Thomas Salman für die Punkte zuständig. Der junge Spieler Thomas Salman von Sion Basket hat insgesamt 25 Punkten erzielt.

Das Fazit von Trainer Luka zur Halbzeit; 

” We should have controlled the rebounds better and make wiser decisions in offence. Anyways, in general we have an advantage because we are playing good team defence. In the second half, we need to pay more attention to their top scorer.»  

Nach der grossen Pause waren beide Mannschaften auf gleicher Höhe, man ging im gleich Schritt und bewahrte den Abstand. +/- 15 Punkten.  Einige schöne Spielzüge auf beiden Seiten durfte man bestaunen. 

Im letzten Viertel konnte GC nochmals wie im zweiten Viertel mit ihrem schnellen Spiel davonziehen. Der Ball lief wie am Schnürchen und der Raum wurde geschaffen, um zum Korb zu ziehen. Das war eine tolle Leistung vom Team, das definitiv Lust auf mehr macht. 

Das Fazit von Luka zur zweiten Halbzeit: 

“ I want to congratulate my team. They brought even more energy offensively and defensively. We perform even better in the second half with higher intensity. We made it to limit their top scorer and control the game offensively. I am very satisfied that the bench players "stood up" and did a good job. Now we look forward and need to prepare for the next game against Villars.“ 

Zu den Statistiken

Teilresultate GC-BasketballPully-Lausanne
Teilresultate 1/4         16          1216-12
Teilresultate 2/4         29          1541-30
Teilresultate 3/4         13          1358-43
Teilresultate 4/4         25          683-49

 

Steals:

19 GC / 10 Sion Basket

Punkte aus dem Feld                  

33/64 (51%) GC  18/47 (38%) Sion Basket

Best overall evaluation

M.Gull und N.Hulliger  23

Top scorer

N. Hulliger 18 

Top rebounder

N.Hulliger und C.Palatsidis  5

Top Assist

M. Gull   8

Top steals

A.Mäusli 6

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Fans, die sich trotz dieser Corona Umstände, in der Halle blicken liessen. Ohne euch, wäre das Spiel nicht unser Spiel.

#Restarttogether 

Bereits nächsten Samstag am 24.10.20 um 17:30 Uhr in Platy (Villars-sur-Glâne) gegen Villars Basket, sind unsere GC Spieler wieder im Einsatz.

Sie können die Auswärtsspiele verfolgen auf  Swiss Basketball TV