MenuSuche
17.05.2021

NLB Herren: Spielbericht von 15.5.2021

NLB Herren: Spielbericht von 15.5.2021

Match GC Basketball vs Goldcoast Wallabies

Der Beginn des Spiels gestaltete sich für das GC-Team etwas schwierig, da trotz eines guten Spielaufbaus ungewohnt viele Würfe gingen nicht rein. Und so wurde das erste Viertel mit 5 zu 14 verloren. Coach Luka Stiplosek und sein Assistent Daniel Nyom fanden in der kurzen Pause die richtigen Worte, um die Spieler für den Start des zweiten Viertels zu motivieren. Nach wenigen Minuten lief dann die sogenannte GC-Power und sie konnten in einem 15 zu 0 Run absetzten. Andrea Mäusli (zur Halbzeitpause mit 10 Punkten und 4 Rebounds) zeigte dabei eine tolle Leistung unter dem Korb. Zum Ende des zweiten Viertel kamen dann auch wieder die Wallabies zur anfänglichen Form zurück. Die Nr. 5 Mario Gull hielt mit seinem erfolgreichen 3-Punkte-Wurf auf Assist von Nemanja Kovacevic das Spiel auf dem richtigen Weg.

Zum Start des ¾, fand das Gästeteam besser ins Spiel. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, geprägt von starker Verteidigung auf beiden Seiten.  

Das letzte Viertel war entsprechend spannend. Was für ein Wurf gelang Nicolas Hulliger mit Ablauf der 24 Sekunden zwischen Mittellinie und 3-Punkte-Linie, Spielstand: 46 zu 45. Von diesem Moment an bis zum Ende war es eine "Roller Coaster" auf beiden Seiten, wobei das Spiel erst in der letzten Sekunde entschieden wurde.

Was für eine Spannung in den letzten Minuten. Die Freude bei GC und den Zuschauern war groß, als die Schiedsrichter den Schlusspfiff mit dem Endergebnis von 55 zu 53 abpfiffen. 

„Das Derby gegen Küsnacht ist immer ein spezielles Spiel. Umso mehr, weil es dieses Jahr auch um die Tabellenführung ging. Da sind die Erwartungen, der Druck und die Emotionen auf einem ganz anderen Niveau. Küsnacht hat ein sehr intensives Spiel präsentiert und wir haben nur schwierig ins Spiel gefunden. Im zweiten Viertel konnten wir mit einer starken Defense zurück ins Spiel finden und am Schluss haben wir die Nerven behalten und die Freiwürfe versenkt, um den Sieg ins Trockene zu bringen.“ waren die Aussagen von Mario Gull.

Punkte

Mario Gull:  20

«Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Klar gibt es einige Ballverluste, die man vermeiden hätte können. Aber ansonsten habe ich eine solide defensive Leistung dargeboten und Punkte in wichtigen Momenten erzielt.» von Mario Gull.

Andrea Mäusli: 10

Rebound

Nemanja Kovacevic: 10

Andrea Mäusli: 5

Assists

Mario Gull: 7

Nemanja Kovacevic: 5 

Ein besonderes Dankeschön gehen auch an die Helfer, die mit ihren Bodenwischer jeweils für Sicherheit sorgten. 

Bereits nächste Woche 22.05.2021 spielen wir um 17:30 Uhr gegen Fribourg Olympic U23 in Fribourg.

Stay Tuned! Hopp GC Basketball!

(Von: GC Basketball Communication Team)